Freitag, 18. Oktober 2013

Tischkarten... Bonbonieren...

Heute wirds wieder mal blumig, "sonnen-blumig"... für mich... ein toller Auftrag. Lange Zeit waren die Sonnenblumen meine Lieblingsblumen - ich mag sie auch immer noch sehr, nur nicht mehr so abgöttisch wie noch vor fünf Jahren. 

Auf jeden Fall... es war mir eine Freude...


Die erste ist aus Pergamentpapier von Stampin' up!. Ich habe das Papier mit den Dots geprägt und dann oben ein Loch gestanzt, damit ich dann da das Säckchen mit den Mandeln integrieren kann. Die Sonnenblumen habe ich mit der Boho-Blüten-Stanze gestanzt und dann noch zurecht geschnitten. Dazu noch der zarte Zweig und der Name...


Das Stanzteil für den Namen ist aus der Blütenkelchstanze... man muss schließlich improvisieren ;-). Farben: Flüsterweiß, Mango, Limone und Wildleder...


Der zweite Vorschlag... Man nehme Papier in Flüsterweiß, nudelt es durch die Big Shot mit dem Prägefolder "Schönschrift", dann noch drei Blümchen, der zarte Zweig und et voilà... 


Es sind die selben Farben, nur die Form und der Prägefolder ist anders...

Na? Was denkt ihr? Was hat sich die Kundin ausgesucht?

Habt einen schönen Tag
Bis morgen
Justina

Kommentare:

  1. Hallo Jussi,

    mmmh, ich hätte mir die erste Variante ausgesucht - sie sieht zarter aus. ;o) Die zweite Variante gefällt mir auch, aber die erste noch besser. ;o)

    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ich auch Andrea..., aber da wurde es gerade andersrum ;-). Die Kundin hat sich für das Zweite entschieden.

    Und ich freue mich, dass es dir gefällt :)

    Liebe Grüße
    Justina

    AntwortenLöschen