Mittwoch, 28. August 2013

Namenstag...

ja genau... sowas gibt es auch! Es gibt sogar Länder, in denen der Namenstag mehr gefeiert wird, als der Geburtstag! Es gibt es eine ganze Reihe von Ländern, in denn das der Fall ist, vor allem in denen, die katholisch oder orthodox geprägt sind. Hier z.B. Polen, Italien, Spanien, Griechenland und vielen anderen... genau... Griechenland, das ist hier das Sprichwort. Eine Freundin hat mich gebeten eine Karte für ein kleines Mädchen zu werkeln, die ihren ersten Namenstag feiern wird. Ich weiß, dass die Krönchen dort sehr gerne für kleine Mädchen gewählt werden (vor allem als Taufmotto), deswegen habe  ich mich auch dazu entschlossen. 


Meine Farbwahl ist Savanne als Hintergrund und dann Waldhimbeere, Flüsterweiß und ein helles Rosa. Ich habe geprägt, gestempelt, gestanzt und geklebt. Das Krönchen kommt aus dem Set "Dress Up!" und der Spruch (ja auch das gibts bei Stampin' up!) aus dem Set "Ein duftes Dutzend". 


Zum Schluss habe ich noch ein kleines Herzchen in der dekorativen Klammer (Brad) versteckt und die Krone mit zwei Strasssteinen dekoriert und so war es fertig. 

Wir werden wohl heute noch ein bisschen die Sonnenstrahlen genießen, wer weiß, wie lange die Sonne noch erhalten bleibt. 

Machts gut!
Eure Justina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen